Beraten

Digitaler Besuchsdienst & IT-Hilfe

Handy, Laptop und Co sind gerade durch Corona immer wichtiger geworden. Viel Dinge des Alltags lassen sich auch nur noch online erledigen. Wir helfen älteren Menschen in Salzburg dabei, digital fit zu werden.

Freiwillige unterstützt ältere Dame beim Umgang mit dem Handy

Rahmenbedingungen

Kostenloses Angebot für digitale Einsteiger*innen: 
Fotos an Familie und Freunde versenden, Anträge ausfüllen oder einfach nach Interessen online stöbern - mit dem Handy ist vieles möglich. Wir vermitteln Freiwillige, die Senior*innen beim Einstieg in die digitale Welt unterstützen. Menschen mit einem kleinen Budget unterstützen wir bei der Organisation von günstigen Geräten.
 

Digitaler kostenloser Besuchsdienst:
Sie wünschen sich regelmäßige Kontakte, möchten aber nirgendwo hinfahren? Vielleicht wäre dann der digitale Besuchsdienst genau das Richtige für Sie. Wir vermitteln Freiwillige, die regelmäßig mit Ihnen über Telefon plaudern, via E-Mail oder Nachrichtendienst mit Ihnen in Kontakt bleiben.

 

Das Angebot im Diakoniewerk Salzburg ist eine Kooperation mit Bewohnerservice, dm Drogeriemarkt und Österreichischer Hochschüler*innenschaft Salzburg

AnsprechpartnerIn

Gabriele Huber, Freiwilligenkoordinatorin
Mag.a Gabriele Huber
Stabstelle Freiwilligenarbeit
Salzburg
Seniorenarbeit
Koordination Digitaler Besuchsdienst & IT-Hilfe
Salzburg
Freiwilligenarbeit
Diakoniewerk Freiwilligenarbeit
Aignerstraße 53
5026 Salzburg
Österreich

Jung und Alt vernetzen sich

jung-und-alt-vernetzen-sich

Senior*innen lernen von jungen Menschen den Umgang mit Handy, Laptop und Co. Die Freiwilligen helfen bei Fragen rund um Handy, Laptop und Co.

Teaser in neuem Tab

Nein