Musik & Tanz

Klangschale

Teilhabe bedeutet, am musikalischen Prozess aktiv mitbeteiligt zu sein.

Musik schöpft aus dem Alltag

Wichtig sind für uns Zeiten der Entspannung und des Austausches über die momentan wichtigen Themen des Lebens, wie Fußball, Fahrtdienste, Kochen, Kollegen, Chefs, Arbeit, körperliche und emotionale Probleme. Der musikalische Prozess beginnt mit dem gemeinsamen Auswählen der Lieder, die aus unterschiedlichen Musikrichtungen kommen.

Thomas Hinterstoisser wünschte sich z.B. „Barbara Ann“ von den Beach Boys und Sarah Eibensteiner und Axel Priessner „Pata Pata“ von Miriam Makeba. Die Instrumente, wie z.B. Klangstäbe, Trommeln, Rasseln, Sansula, Glockenspiel und andere, werden von den Musikerinnen und Musikern selbst ausgesucht und eingesetzt. Videoaufnahmen bereiten uns viel Freude beim Anschauen und helfen uns, die Arrangements weiter zu verbessern.

 

Wir spielen auf Anfrage bei Hochzeiten, Begräbnissen, Vernissagen, Eröffnungen und anderen Festen unsere Lieder und Kompositionen.

Mitglieder der Klangschale
Die Musikerinnen und Musiker der Klangschale
Sarah Eibensteiner

Sarah Eibensteiner - arbeitet in einer Medienwerkstatt, wo sie die Zeitung „ICH+WIR“ mitproduziert. Sie sitzt gern am Computer und bearbeitet Fotos, die sie zuvor selbst geknipst hat. Texte schreibt sie für diese Zeitung in „Leichter Sprache“. Ihre Hobbies sind reiten, kochen, Sport, und musizieren. Sie ist Musikerin aus Leidenschaft, wie sie sagt.

1
0
Thomas Hinterstoisser

Thomas Hinterstoisser – arbeitet in der Werkstätte „Garten und Landschaft“. Scheibtruhe fahren, Hecken schneiden, Apfelsaft herstellen, Rasen mähen, im Winter Schnee räumen, u.v.m. gehören zu seinen Tätigkeiten. Er musiziert gerne, geht spazieren und schwimmen, begeistert sich für Eis und Kaffee zwischendurch und besucht gerne Konzerte.

1
0
Desideria Mayr

Desideria Mayr – arbeitet in einer Mediengruppe, arbeitet als Journalistin und ist Interessensvertreterin der Bewohner und Bewohnerinnen des Diakoniewerkes Gallneukirchen. In ihrer spärlichen Freizeit pflegt sie ihren kleinen Garten, spielt Klavier und besucht kulturelle Veranstaltungen.

1
0
Axel Priessner

Axel Priessner – arbeitet in einer Schlosserei. Dort ist er mit Eisenplatten schleifen, entgraten, Spitzen sauber bürsten, u.v.m. beschäftigt. Die Zusammenarbeit mit seinen Kollegen ist ihm wichtig. Er ist ein echter Fußballfan und nutzt jede Pause, um seine Gegner beim Tischfußball zu besiegen.

1
0

Teaser in neuem Tab

Nein