Arbeiten in Werkstätten des Diakoniewerks

Werkstätte Kirchbichl

Die Tagesstruktur und Werkstätte Kirchbichl bietet für 32 Menschen mit Behinderung Arbeit und Beschäftigung mit Sinn und Wert.

Werkstätte Kirchbichl bietet Menschen mit Behinderung Struktur im Alltag

Die Aufgaben verfolgen das Ziel, die Selbständigkeit zu fördern, das Selbstbewusstsein zu stärken, Potentiale zu entdecken und Fähigkeiten auszubauen. Einen wesentlichen Anteil in der Beschäftigung und Betreuung von Menschen mit Behinderung haben basale Angebote. Sinnliches Wahrnehmen, Dialog und Beziehungsgestaltung stehen im Vordergrund. Intensive Zuwendung, ruhige Atmosphäre und Orientierungshilfen werden in den Gruppen geboten.

Arbeits- und Beschäftigungsbereiche

  • Kunstwerkstatt
  • Filz- und Kerzenwerkstatt
  • Holzwerkstatt
  • Mediengruppe
  • Küchen- und Haushaltsbereich

 

Umrahmt werden die Gruppenschwerpunkte mit Computerarbeit, Sport und Bewegung sowie Musik.

Lage

Die Werkstätte Kirchbichl befindet sich im Ortszentrum, in der Nähe der Apotheke.

Werkstätte Kirchbichl


Oberndorferstraße 45/47, 6322 Kirchbichl

Telefon: +43 5332 812 57

AnsprechpartnerInnen:
Marina Meran
Leitung Werkstätte Kirchbichl
+43 5332 812 57
m.meran@diakoniewerk.at
+43 664 88 58 89 87
Route zu diesem Standort

Verkehrsmittel:

Parkplatz direkt vor der Werkstätte Kirchbichl.

Mehr zum Thema Arbeiten in Werkstätten des Diakoniewerks

Arbeiten in Betrieben

Arbeiten, wo alle arbeiten und einen ganz normalen Alltag...

Details Arbeiten in Betrieben

Arbeiten in Werkstätten des Diakoniewerks

Orientiert an den Fähigkeiten und Interessen jedes Einzelnen,...

Details Arbeiten in Werkstätten des Diakoniewerks

Berufsvorbereitung auf den Arbeitsmarkt

Der Weg in den Beruf - Vorbereitungsmaßnahmen auf die Teilhabe...

Details Berufsvorbereitung auf den Arbeitsmarkt