11.07.2019, 19:00
Vortrag "Wandlungstanz der Erde" mit Marko Pogačnik
Bücherinsel, Hauptstraße 7, 4210 Gallneukirchen

Der UNESCO Friedenskünstler und Autor Marko Pogačnik möchte mit seinem Vortrag dabei helfen, sich auf die kommende Zeit einzuschwingen und die Erde in ihrem Wandlungstanz zu begleiten.

 

Die dramatischen Folgen der Erderwärmung sind nicht mehr zu umgehen. Marko Pogačnik hat Sichtweisen und Methoden entwickelt, wie die Erdwandlungen positiv zu bewerten sind und wie man diese neuen Möglichkeiten praktisch im Leben umsetzen kann. Am 11. Juli um 19 Uhr stellt er in der Bücherinsel sein im September erscheinendes Buch „Wandlungstanz der Erde“ vor, das als Begleiter durch die Herausforderungen der jetzigen Zeit genutzt werden kann.

 

Marko Pogačnik ist UNESCO Künstler für den Frieden (2016–2018) und lebt in Slowenien. Er entwickelte die „Lithopunktur“ (Erd-Akupunktur mittels Steinen), eine Methode der energetischen Heilung von Orten und Landschaften, die er an vielen Orten weltweit praktiziert hat. 
  

Um Anmeldung wird gebeten: lesen@buecherinsel.at oder telefonisch unter 07235 62 513

Eintritt: 5 Euro/Person