03.02.2021, 19:30
Plattform Zukunft - "Das Ende des Mythos vom freien Markt"
Veranstaltungssaal Haus Bethanien

Warum wir über Wirtschaft reden müssen

 

Wir laden ein zu einer Veranstaltung mit aktuellen gesellschaftlichen Themen und Fragestellung aus der Reihe "Plattform Zukunft".

Leitthema: Zukunft!  Welche Zukunft? 
 

„Die Kritik des Denkens ‚des Marktes‘ ist zu einer Hauptaufgabe aller lebensfreundlichen Menschen geworden, die für ihre Kinder und Enkelkinder eine lebenswerte Zukunft wünschen.“ So formuliert Walter Otto Ötsch in seinem hochaktuellen Werk „Mythos Markt“ und fordert einen „kraftvollen Zukunftsdialog“ in unserer Gesellschaft.

 

Referent: Walter Otto Ötsch ist Jahrgang 1950, Ökonom und Kulturhistoriker, früher Prof. an der JKU Linz und dort Leiter des Forschungsinstituts für die Gesamtanalyse der Wirtschaft, seit 2015 an der Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung in Bernkastel- Kues (an der Mosel).

 

Eintritt frei!

Mehr Informationen

Plattform Zukunft Folder 2020/2021
127.68 KB