14.05.2019, 17:00
Malen mit Menschen mit Demenz
Lebenswelt Aigen, Gemeinschaftsraum, Olivierstraße 10 / Top 1, 5026 Salzburg

Kostenloser Vortrag zu künstlerischen Aktivitäten mit Menschen mit Demenz

Malen kann bei Menschen mit Demenz verschiedenste positive Emotionen hervorrufen. Betroffene finden in der künstlerischen Aktivität oftmals ihren Ruhepol oder einen Weg, ihre Gedanken auszudrücken. Eine Gruppe der Universität 55+ sammelte in den letzten Jahren viele Erfahrungen zur positiven Wirkung von Malen mit Menschen mit Demenz. Mit ihrem Vortrag möchten Dr. Alexander Aschenbrenner und die Projektgruppe auch Angehörige, MitarbeiterInnen aus der Pflege und Betreuung sowie Interessierte dazu inspirieren. 

 

Es wird um Anmeldung unter Tel. 0664 85 82 682 (Mo - Do, 8-12 Uhr, Fr 8-11 Uhr) oder demenzberatung-salzburg@diakoniewerk.at gebeten.