30.09.2021, 19:00
Buchpräsentation und Lesung "Die Vergangenheit ist ein Baum. Ich habe meinen Namen eingeritzt."
Haus Bethanien, Hauptstraße 3, 4210 Gallneukirchen

"Die Vergangenheit ist ein Baum. Ich habe meinen Namen eingeritzt." ist eine Sammlung origineller, skurriler und teilweise international ausgezeichneter Texte und künstlerischer Werke aus acht Jahren von elf Künstler:innen der Kunstwerkstatt des Diakoniewerks. Franz Huber, Dozent an der Anton Bruckner Privatuniversität, wird Kostproben aus dem Buch lesen. Die Literat:innen sind mit dabei und verraten bei der Gelegenheit, wie es ihnen beim Schreiben ergangen ist.

 

Das Buch wird am 30. September 2021 um 19 Uhr im Festsaal des Hauses Bethanien in Gallneukirchen präsentiert.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

 

Aufgrund begrenzter Sitzplätze bitte um Anmeldung vorab in der Bücherinsel unter lesen@buecherinsel.at.