Unser Jahr 2018

Hier möchten wir Ihnen einen Überblick geben über Entwicklungen, Höhepunkte und Ereignisse, die uns im aktuellen Jahr beschäftigen.

Timeline Block

Jänner

Dr. Rainer Wettreck
Jänner
Neues Vorstandsmitglied Pfr. Dr. Rainer Wettreck
  • Pfarrer Dr. Dipl.-Psych. Rainer Wettreck ergänzt seit Jänner den neuen Dreier-Vorstand und verantwortet die theologisch-diakonische Praxis und damit die Diakonische Identitätsentwicklung im Diakoniewerk.

Jänner

Pflegedienstleiterin DGKP Birgit Haunschmid, MAS, Ärztlicher Leiter Dr. Karl Wohak, Verwaltungsleiter Ing. Hannes Stickler
Jänner
Neuer ärztlicher Leiter für Klinik Diakonissen Schladming
  • Dr. Karl Wohak heißt der neue Ärztliche Leiter der Klinik Diakonissen Schladming. Mit Jänner 2018 hat er die Funktion von Dr. Georg Fritsch übernommen.

Jänner

Tagesbetreuung für sozial benachteiligte Kinder Dumbraveni - Bildungspartnerschaft Diakonieverein Salzburg
Jänner
Projektstart Vernetzung von Kindern aus unterschiedlichen Kulturen
  • Im Jänner folgte der Projektstart für eine Bildungspartnerschaft mit dem Diakonieverein Salzburg und der Tagesbetreuung Dumbraveni/Rumänien zur Vernetzung von Kindern aus unterschiedlichen Kulturen.

Jänner

Bewohnerin mit Betreuer im Haus für Senioren Mauerkirchen
Jänner
Start der 24h.Betreuung im Bezirk Steyr und angegrenzenden Regionen
  • Das Diakoniewerk bietet ab Jänner 2018 mit der 24-Stunden-Betreuung in Steyr und Umgebung eine zusätzliche Form der Begleitung von SeniorInnen, die den Verbleib in den eigenen vier Wänden ermöglicht.

April

Vorstand Diakoniewerk
April
Feierliche Einsegnung des neuen Dreier-Vorstandes
  • In der Evangelischen Christuskirche wurde der neue Dreier-Vorstand eingeführt. Vorstandsvorsitzender Mag. Josef Scharinger, Dr. Heinz Thaler und Pfarrer Dr. Rainer Wettreck erhielten im Rahmen der Messe den Segen für ihr künftiges Wirken.

April

Diakoniewerk - Top Arbeitgeber 2018
April
Beste Arbeitgeber Österreichs
  • Das Diakoniewerk lag bei der Bewertung der besten Arbeitgeber Österreichs im Branchenvergleich auf Platz Zwei.

Mai

Kliniken Diakonissen - Medizin mit Leib und Seele
Mai
Partner für neues Leitspital im Ennstal
  • Die Entscheidung für den Partner des neuen Leitspitals im Ennstal fiel auf die Klinik Diakonissen Schladming.

Juni

Junge Frau und Senioren trinken gemeinsam Kaffee
Juni
Start der neuen Dienstleistungs-Plattform "Allfred"
  • Das Diakoniewerk startete mit Juni ein neues Dienstleistungs-Angebot unter dem Namen „Allfred“. Der Name stammt aus den Abkürzungen Alltag. Freizeit. Dienstleistung und steht für eine Serviceplattform die Personen, die Hilfe benötigen, dabei unterstützen soll, Menschen zu finden, die ihnen den Alltag erleichtern.

Juni

50 Jahre Wohnhaus Martinstift
Juni
50 Jahre Wohnhaus Martinstift
  • Das Wohnhaus Martinstift blickt auf eine lange und traditionsreiche Geschichte zurück und feierte das 50-jährige Jubiläum.

Juli

Wohnen im Quartier als eine moderne Wohn- und Lebensform
Juli
Eröffnung Wohnquartier Traviatagasse Wien
  • Das Diakoniewerk übernahm die Wohnkoordination im Wohnquartier Traviatagasse und ermöglicht dadurch das Entstehen lebendiger Nachbarschaft und begleitet, unterstützt die Gemeinschaftsbildungsprozesse und Entwicklung von Regeln für das Zusammenleben gemeinsam mit den BewohnerInnen.

Juli

Wohnen für Menschen mit Behinderung
Juli
Neues Wohnangebot für Menschen mit Behinderung in Pregarten/OÖ
  • Im Juli übersiedelten BewohnerInnen der Wohnungen Schwindstraße Linz und der Kleinwohnung Reichenauerstraße aus Gallneukirchen in ein neues Wohnprojekt in Pregarten - Sandleiten / OÖ.

Juli

Seniorenwohnen Stavangergasse
Juli
Neu: Wohnen für Senioren Stavangergasse Wien
  • Das Diakoniewerk startete im Juli im Generationenwohnprojekt Stavangergasse in Wien "Wohnen für Senioren".

September

Theater Malaria - Spann den Schirm auf
September
Jubiläumsfest am Linzerberg
  • Bei einem Fest am Linzerberg feierte das Diakoniewerk kürzlich die Jubiläen von vier Einrichtungen mit Arbeitsangeboten für Menschen mit Beeinträchtigung: 25 Jahre Theater Malaria – 20 Jahre Streichelzoo – 20 Jahre Werkstätte Mühle – 10 Jahre Werkstätte Erle.

September

Portrait Folkmar Alzner
September
Ing. Folkmar Alzner beendet Tätigkeit im Kuratorium
  • Der einstige sehr erfolgreiche Strabag-Manager hat 33 Jahre im Kuratorium, dem Aufsichtsgremium des Diakoniewerks gewirkt (viele Jahre davon als Vorsitzender)

Oktober

20 Jahre LIFEtool
Oktober
LIFEtool feiert 20 Jahre
  • Seit 1998 widmet sich LIFEtool dem elementaren Grundbedürfnis nach Kommunikation und feierte mit einem Benefizkonzert von Leonard Bernsteins „West Side Story" an der Anton Bruckner Privatuniversität sein Jubliäum.

Oktober

100-jähriges Jubiläum im Haus für Senioren Wels
Oktober
100 Jahre Haus für Senioren Wels
  • Als Kompetenzzentrum für Menschen im Alter feierte das Haus für Senioren Wels sein 100jähriges Jubiläum. Gefeiert wurde mit VertreterInnen der Politik, Angehörigen, PartnerInnen, den BewohnerInnen und Mitarbeitenden bei einem Fest in der Christuskirche Wels und im Haus für Senioren.

Oktober

Hof Altenberg - Angebot für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf
Oktober
Neues Angebot für Menschen mit Autismus Spektrum in Altenberg/OÖ
  • In einem ehemaligen Bauernhof in Altenberg (OÖ) entstand ein Wohnangebot für 16 Personen und ein Beschäftigungsangebot für 12 Menschen mit Behinderungen. Dabei geht es um die Schaffung neuer Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit intensivem Betreuungsbedarf, wie etwa Menschen mit Autismus.

Oktober

Mitarbeiterinnen Kulinarium Riedenburg
Oktober
NEU: KOWALSKI café & bistro Salzburg
  • Drei neue Standorte der gemeinsamen Marke KOWALSKI café & bistro wurden in Salzburg eröffnet: in Lehen, Riedenburg und Aigen.

November

OP Klinik Diakonissen Schladming
November
NEU: Abteilung für Orthopädie in Klinik Diakonissen Schladming
  • Als erstes Spital der Steiermark hat die Klinik Diakonissen (neben der Universitätsklinik Graz) die Abteilung für Orthopädie und Traumatologie installiert

November

Inklusion in Kindergarten und Schule
November
Internationales Symposion in Mostar
  • "Herausforderungen der Inklusion von Kindern mit Behinderung in Kindergärten und Schulen" war der Titel des Symposions. Besonders erfreulich für die BesucherInnen war der Best-Practice Beitrag rund um Mirza Gosto, der seit seinem Besuch im Kindergarten Sunčani most in die Regelschule wechseln konnte