Unser FSJD

Spring ins Leben und erlebe die Zeit DEINES Lebens!

Franziska und Julia haben den Sprung gewagt und erzählen über ihre Erfahrungen während des Freiwilligen Sozialjahrs der Diakonie. 

Sei dabei und verfolge den Instagram-Account unser_fsjd!

Julia Hoislbauer

julia-hoislbauer

Hallihallo,

mein Name ist Julia Hoislbauer, bin 18 Jahre alt und wohne in St. Georgen/Gusen. Gemeinsam mit Franziska werde ich via unser_fsjd auf Instagram posten und euch über das Freiwillige Sozialjahr der Diakonie informieren.

Ich arbeite seit September 2018 im Integrationskindergarten Linzerberg und im Hort Martin-Boos in Gallneukirchen. Ich mache das FSJD um einen Einblick in den Sozialbereich zu bekommen. Nach knapp 4 Monate kann ich sagen, dass das eine meiner besten Entscheidungen war. Es ist ein unbeschreiblich tolles Gefühl, Menschen mit Behinderung zu begleiten und Lernfortschritte zu sehen. 

Julia Hoislbauer

Franziska Hammer

franziska-hammer

Mein Name ist Franziska Hammer, ich bin 18 Jahre alt und komme aus Linz. Gemeinsam mit Julia werde ich den Instagram Account unser_fsjd führen und euch regelmäßig einen Einblick in unser Freiwilliges Sozialjahr der Diakonie geben. Dadurch, dass ich in Zukunft im Pflegebereich arbeiten möchte, wollte ich mir einen Einblick verschaffen - das FSJD ist perfekt dafür. Seit Mitte September 2018 arbeite ich nun in einer Wohngemeinschaft für Menschen mit Behinderung am Linzerberg in Gallneukirchen. Durch die Erfahrungen, die ich bis jetzt sammeln durfte, habe ich erkannt wie wichtig mir die Arbeit mit Menschen ist. Auch in der Schule, die man begleitend besucht, wurde mir viel beigebracht und ich habe schnell Freunde gefunden. Julia und ich werden Informationen über Arbeit, Alltag und Schule posten und geben euch so gut wie möglich einen Einblick in das Freiwillige Sozialjahr der Diakonie. Mehr Infos werden noch folgen - bleibt dran!

Franziska Hammer