Kathofer Gerhard

Lebt in Wartberg, seine Schaffenszeit im Atelier der Kunstwerkstatt des Diakoniewerks war von 2002 bis 2004

Katthofer Gerhard

Gerhard Kathofers Medium war die Zeichnung, die er in Form von Monotypien umsetzte. In seinen graphischen Serien nutzt er ein spezielles Durchdruckverfahren, indem er seine Zeichnungen direkt auf dünnes Chinapapier, das auf einer eingefärbten Druckfläche aufliegt, platziert. Sicherheit für diese Ausgangssituation erhält er durch eigens von ihm angefertigte Schablonen bestimmter Motive, deren Form er auf dem feinen Papier nachzeichnete, um diese dann akribisch mit einem Raster in horizontaler und vertikaler Linienführung auszufüllen. In verschiedenen Reihungen wurden die Motive zum Teil über das ganze Format verteilt.

Kathofer Gerhard

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen

2004    Galerie Paradigma, Linz
2005    Grenzland, Bilder darüber hinaus, Leopoldschlag OÖ
2005    Kunst im Amt, Bundessozialamt OÖ
2006    Diakoniezentrum, Salzburg