zurück zur Jobübersicht
ab August

Tischler*in mit agogischen Fähigkeiten

Die Werkstätte Bad Wimsbach bietet 27 Menschen mit Behinderung die Möglichkeit wert- und sinnvolle Arbeit zu leisten. In den Arbeitsbereichen (Holz, Glas, Büro, Küche, …) werden sie individuell nach ihren Fähigkeiten eingesetzt und so durch ein soziales Miteinander in ihrem Tun gestärkt.  

Im Beschäftigungsausmaß von 38 Wochenstunden

Regeldienst
Bad Wimsbach
4654
Diakoniewerk Oberösterreich
Behindertenarbeit

 


Was Sie bei uns erwartet ...
  • Unsere 8 Mitarbeiter in der Holzwerkstätte freuen sich über Ihr Know-How in der Holzbearbeitung (Laterne, Hocker, Windlicht, …) sowie über neue Produktideen
  • Sie sorgen für die Stärkung der Selbstbestimmung, indem Sie den Blick auf die Fähigkeiten der Mitarbeiter haben und einen klaren Arbeitsrahmen setzen
  • Sie nehmen Mitarbeiter ganzheitlich wahr, unterstützen gerne im Team und lieben es, Ihr Fachwissen weiterzugeben.
  • Sie verstehen es, Zielpläne mit den Mitarbeitern zu entwickeln, umzusetzen und zu evaluieren
  • Sie sind gerne in Kontakt mit Angehörigen, Netzwerkpartnern, Mitarbeitern und verstehen es, positive Beziehungen zu gestalten

 

Das bringen Sie mit ...
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Tischler/in oder eine agogische Ausbildung mit handwerklichem Know-How im Bereich Holz
  • Ihre Zusammenarbeit gestalten Sie interdisziplinär und lösungsorientiert

 

Darauf können Sie sich freuen ...
  • Ein herzliches, wertschätzendes und gutes Miteinander
  • Eine unterstützende und professionelle Leitung, die Ihnen den Rücken stärkt
  • Geregelte Arbeitszeit (MO-DO 8-16:30, FR 8-13:00)
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto € 2.124,20 bei einem Beschäftigungsausmaß von 100 %, Mehrzahlung je nach Vordienst- & Ausbildungszeiten

 

Das ist genau, das was Sie suchen? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung!

 

Kontakt

Personalmanagement
Martin-Boos-Straße 4, 4210 Gallneukirchen

15.05.2020