zurück zur Jobübersicht
ab sofort

Projektmanager*in, Projektassistent*in der Geschäftsführung

Das Diakoniewerk ist mit rund 3.500 Mitarbeiter*innen das größte diakonische Sozialunternehmen in Österreich. In unseren Sparten und Regionen prägt uns ein hoher Innovations- und Qualitätsanspruch, der vor dem Hintergrund unserer diakonischen Tradition und Identität die bestmögliche Begleitung unserer Klient*innen und Kund*innen zum Ziel hat und Freude zu kontinuierlicher fachlicher, organisatorischer und kultureller Weiterentwicklung macht. 

Im Beschäftigungsausmaß von 19 Wochenstunden

Diakoniewerk Oberösterreich
Gallneukirchen
4210
Diakoniewerk Oberösterreich
Verwaltung

 

IHR AUFGABENGEBIET
  • eigenverantwortliche Projektbearbeitung (Projektkoordination, -planung, -entwicklung und -kontrolle etc.) zu innovativen Angeboten mit Schwerpunkt Senior*innen- und Quartiersarbeit
  • aktive Beobachtung und Evaluierung der Marktentwicklung, darauf basierend strategische Angebotsentwicklung 
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Erstellung, Verhandlung und Verwaltung von Verträgen und Vereinbarungen mit diversen Systempartner*innen
  • Assistenz der Geschäftsführung bei inhaltlichen, administrativen und organisatorischen Aufgaben
  • Erstellung sowie Vor- und Nachbereitung von Unterlagen, Statistiken und Präsentationen
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Partner*innen und Einrichtungen

 

WIR ERWARTEN VON IHNEN
  • abgeschlossenes Studium Universität/FH bevorzugt mit Wirtschaft, Sozialwirtschaft oder vergleichbar
  • erste vergleichbare Berufserfahrung idealerweise im Projektmanagement und/oder mit starkem IT-Bezug; z.B. Einführung von Softwarelösungen, Anpassung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen 
  • vernetztes Denken, Handeln und Kommunizieren, schnelle Auffassungsgabe
  • strukturierte Arbeitsweise sowie ausgeprägtes Organisationsgeschick
  • ausgeprägte Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit

 

WIR BIETEN
  • eine abwechslungsreiche, eigenverantwortliche Tätigkeit
  • die Möglichkeit, zukunftsweisende Konzepte mitzuentwickeln und umzusetzen
  • die Mitarbeit in einem großen, regional strukturierten, innovationsfreudigem Sozialunternehmen mit einer werte- und menschenorientierten Kultur der Zusammenarbeit
  • die Möglichkeit, fachlich laterale Führungsaufgaben zu übernehmen
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto € 2.525,- bei einem Beschäftigungsausmaß von 100%
  • Mehrzahlung je nach Vordienst- & Ausbildungszeiten

 

Wenn Sie diese spannende und vielseitige Aufgabe anspricht und Sie die Entwicklung der sozialen Landschaft in Oberösterreich mitgestalten wollen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung.
 

Eine rasche Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist uns ein großes Anliegen.
Bitte nutzen Sie daher die Möglichkeit unserer Online-Bewerbung!

 

Kontakt

Personalmanagement
Martin-Boos-Straße 4, 4210 Gallneukirchen

08.02.2021