zurück zur Jobübersicht
ab sofort

Naturverbundene Leitung Hof Altenberg (m/w/d)

Am Hof Altenberg begleiten wir Menschen mit Behinderung darin, ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen zu können. Im Wohnbereich bedeutet dies, neben einer persönlichen Gestaltung des eigenen Wohnbereiches, die Berücksichtigung individueller Bedürfnisse in der Alltagsgestaltung und durch differenzierte Hilfen eine möglichst hohe Lebensqualität. Das Angebot des vor drei Jahren eröffneten Hofes wurde speziell auf die Bedürfnisse von Menschen im Autismus-Spektrum abgestimmt und bietet Wohnen und Arbeit mitten in der Natur.

Im Beschäftigungsausmaß von 37 Wochenstunden

Hof Altenberg
Altenberg bei Linz
4203
Diakoniewerk Oberösterreich
Behindertenarbeit

 

DAS ERWARTET SIE
  • ein engagiertes Team von ca. 40 Mitarbeiter:innen aus DGKP, FSB, Pflegeassistenz, welches auf 5 Wohnungen übergreifend zusammenarbeitet
  • 18 Wohnplätze für Menschen im Autismus-Spektrum
  • agogische, organisatorische und wirtschaftliche Gesamtleitung des Hofes, in enger Zusammenarbeit mit Ihrer Stellvertretung, der Leitung Arbeit
  • Bewohner:innen sowie Angehörige, die Ihre sorgfältige und konsequente Arbeitsweise zur Qualitätssicherung hinsichtlich Selbstbestimmung, Pflege und Agogik zu schätzen wissen
  • aktive inhaltliche Weiterentwicklung der Einrichtung anhand aktueller Fachkonzepte

 

DAS BRINGEN SIE MIT
  • abgeschlossene Ausbildung: Dipl. Sozialbetreuer:in Behindertenbegleitung, Behindertenarbeit, Dipl. Sozialpädagogik, DGKP, Sozialmanagement, …
  • idealerweise Führungserfahrung mit größeren Teams oder eine Führungskräfteausbildung
  • betriebswirtschaftliches Grundverständnis
  • Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit herausforderndem Verhalten
  • Kenntnisse im Bereich TEACCH, personenzentriertes Arbeiten, UK, WKS von Vorteil
  • Dialogische Führungs- und Kommunikationskompetenz sowie Teamfähigkeit
  • IT-Affinität und Organisationstalent

 

DARAUF KÖNNEN SIE SICH FREUEN
  • die besondere Lages des Hofes bietet vielfältige Möglichkeiten
  • ein professionelles Onboarding inkl. Einführungstag und Grundlagentag, wo Sie unsere Fachkonzepte und Ansprechpartner:innen kennenlernen
  • Leitungskolleg:innen und eine Regionalleitung, die sich auf eine gute und  professionelle Zusammenarbeit freuen
  • selbstständiges und kreatives Arbeiten mit einem engagierten und  multiprofessionellen Team
  • viele Fortbildungsangebote extern sowie in unserer Diakonie-Akademie, Potential- und Führungskräftelehrgänge, Supervision und Coaching
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie;
    Mindestgehalt brutto € 2.385,50 + Leitungszulage € 616,69 für Vollzeit (ab 2022 sind das 37 Wochenstunden); Mehrzahlung je nach Vordienst- & Ausbildungszeiten

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung und kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch!

 

Kontakt

Personalmanagement
Martin-Boos-Straße 4, 4210 Gallneukirchen

19.11.2021