zurück zur Jobübersicht
ab sofort

Mitarbeit in der medizinischen Verwaltung (m/w/d)

In der Klinik Diakonissen Linz, der einzigen Privatklinik Oberösterreichs, engagieren sich rund 270 Mitarbeitende gemeinsam mit über 30 medizinischen Partnern (Fachärztinnen und Fachärzte) für die Gesundung und - in der Tradition des Evangelischen Diakoniewerks Gallneukirchen - für das umfassende Wohl von jährlich mehr als 6.000 stationären Patientinnen und Patienten.

Unsere Schwerpunkte sind die operative und konservative Behandlung von Erkrankungen des Bewegungs-apparates, augenchirurgische Eingriffe, Venenchirurgie sowie die Vorsorgemedizin.

An infrastruktureller Ausstattung stehen dafür u.a. 102 Betten in schönen Ein- und Zweibettzimmern, neue, hochmoderne OP-Säle, ein Augenzentrum, eine vollausgestattete Radiologie sowie Endoskopie und ein Ordinationszentrum zur Verfügung.

Im Beschäftigungsausmaß von 20 Wochenstunden

Linz
4020
Diakoniewerk Oberösterreich
Kliniken

 

Was Sie bei uns an Aufgaben erwartet
  • effiziente und korrekte Abwicklung der Patientenaufnahme, sämtliche damit verbundene administrativen Tätigkeiten sowie die Organisation unserer Gesundheitschecks
  • Schreiben von Arztbriefen und Befunden nach Diktat
  • Honorarabrechnung
  • bestmögliches Service im Bereich der Ordinationen für unsere Patienten, Ärzte und externen Partner

 

Wen wir suchen
  • kaufmännische Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung in einem Ordinations- oder Ambulanzsekretariat
  • sehr gute PC-Kenntnisse, Erfahrung in der Befundschreibung erwünscht
  • ausgezeichnete Umgangsformen und sehr gute Deutschkenntnisse
  • hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Organisations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit

 

Worauf Sie sich bei uns freuen können
  • sinnstiftende Tätigkeit in einem familiären und von Wertschätzung geprägten Betriebsklima
  • Arbeitszeiten grundsätzlich von Montag bis Freitag nach Vereinbarung, keine Wochenenddienste
  • eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit
  • umfangreiche Sozialleistungen und Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Die Bezahlung erfolgt lt. Kollektivvertrag der Kliniken Diakonissen, Mindestgehalt ab € 2.149,57 brutto bei einem Beschäftigungsausmaß von 100 %, Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Vordienstzeiten.

 

Eine rasche Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist uns ein großes Anliegen.
Bitte nutzen Sie daher die Möglichkeit unserer Online-Bewerbung!

 

Kontakt

Personalmanagement
Martin-Boos-Straße 4, 4210 Gallneukirchen

13.01.2022