zurück zur Jobübersicht
ab sofort

Leitung Identitäts- und Personalentwicklung (m/w/d)

Das Diakoniewerk beschäftigt rund 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist eines der führenden Sozial- und Gesundheits­unternehmen in Österreich. Von der Zentrale in Gallneukirchen aus werden für die Einrichtungen und Leistungsfelder in mehreren Bundes­ländern menschlich und fachlich höchststehende/sehr anspruchsvolle Dienstleistungen erbracht.

 

Die diakonische Identität, Organisationskultur und Personalentwicklung sind auf dem Weg in die Zukunft entscheidende Erfolgsfaktoren. In dem neu gegründeten Bereich Identitäts- und Personalentwicklung werden dementsprechend diese Expertisen zusammengeführt und wirksam weiterentwickelt. 

Im Beschäftigungsausmaß von 19-38 Wochenstunden

Diakoniewerk Zentrale
Gallneukirchen
4210
Diakoniewerk Oberösterreich
Verwaltung

In dieser Funktion sind Sie als Mitglied des Top-Führungskreises des Diakoniewerks dem Vorstand direkt zugeordnet und gestalten die Entwicklungen sowohl im Diakoniewerk als auch im eigenen Bereich verantwortlich mit. Ihr Aufgabengebiet umfasst die Steuerung und letztverantwortliche Koordination der Kultur-, Personal­entwicklungs- und Bildungsfragen mit einem klaren Fokus auf den Point of Service, das Management der Abteilung und die Führung des Expertinnen-Teams, das Key Accounting für die Geschäftsführungen in grundsätzlichen Fragen sowie die Vertretung der Abteilung nach innen und außen.

 

Ihr Profil
  • Hohe Identifikation mit und Vermittlungsfähigkeit von Identität, Auftrag, kulturellen Werten und Prinzipien des Diakoniewerks
  • Expertise und authentischer Zugang zu den Kernbereichen der Abteilung, Sprach- und Resonanzfähigkeit gegenüber allen Bereichen
  • Eine mehrjährige einschlägige Erfahrung in verschiedenen verantwortlichen Rollen sowie fachliche Ausbildung im Feld von Personalentwicklung und Kulturentwicklung (bspw. mit personalwirtschaftlichem, theologischem oder humanwissenschaftlichem Hintergrund)
  • Hohe soziale Kompetenz, Kommunikationsstärke
  • Verhandlungsgeschick, Ausdauer und Durchsetzungsvermögen
  • Strategisches Denken und betriebswirtschaftliches Grundverständnis
  • Organisations- und Entscheidungskompetenz
  • Ein zeitgemäßes, innovatives Führungsverständnis – Shared Leadership und Agilität verstehen und leben
  • Fähigkeit zur Selbstreflexion und Freude am Lernen
  • Hohe persönliche Reife und menschliche Kompetenz – verbindlich und verlässlich

 

Das Brutto-Monatseinkommen beträgt mindestens € 5.000,00 bei Vollzeitbeschäftigung und orientiert sich letztlich an den Vorerfahrungen und mitgebrachten Kompetenzen.

 

Wenn Sie an dieser sehr anspruchsvollen Gestaltungsaufgabe in einem differenzierten und vielschichtigen gemeinnützigen Unternehmen interessiert sind, nehmen Sie bitte mit dem von uns beauftragten Beratungsunternehmen MOTIV Personal Consulting GmbH Kontakt auf. 

 

Kontakt

MOTIV Personal Consulting GmbH
Dorfweg 2, A-4052 Ansfelden

07229.51710 - 0

www.motiv.at

29.07.2021