zurück zur Jobübersicht
ab sofort

Engagierte Mitarbeiter:innen für die Begleitung von Menschen mit Behinderung im neuen Wohnprojekt Niederösterreich | Gemeinsam Neues schaffen #teamdiakoniewerk

In Ardagger entsteht derzeit ein Wohnhaus für 24 Menschen mit mittlerem bis hohem Unterstützungsbedarf. Eine der drei Wohngruppen ist spezialisiert auf die Begleitung von Menschen mit Prader Willi Syndrom. Der Einzug ist für Anfang 2023 geplant – wir bieten Ihnen jetzt bereits die Möglichkeit im Diakoniewerk Oberösterreich als Mitarbeiter:in einzusteigen, um die Organisation und unsere Konzepte kennenzulernen, sowie unsere Fortbildungsmöglichkeiten zu nutzen. Arbeitsort und Beschäftigungsausmaß vereinbaren wir mit Ihnen individuell.

Im Beschäftigungsausmaß von zu vereinbarende Wochenstunden

Turnusdienst
Wohnen Ardagger
Ardagger
3321
Diakoniewerk Niederösterreich
Behindertenarbeit

 

IHRE ARBEITSWELT
  • Sie begleiten Bewohner:innen nach ihren Bedürfnissen und unterstützen bei der Organisation ihres Alltags.
  • Sie ermöglichen Bewohner:innen ein selbstbestimmtes Leben nach ihren eigenen Vorstellungen und Möglichkeiten.
  • Mehr als nur „Wohnen“ – Sie schaffen eine Atmosphäre, in der sich Menschen mit Behinderung zuhause fühlen.
  • Getragen von den Prinzipien der Sozialraumorientierung machen Sie sich für eine Inklusive Gesellschaft stark und helfen, dass Bewohner:innen die Welt um sich herum nutzen, und somit in Ardagger eine ihnen entsprechende Rolle einnehmen.

 

WIR SUCHEN KOLLEG:INNEN
  • mit abgeschlossener Ausbildung als Fach-Sozialbetreuer:in (FSB), Heimhilfe, Pflegeassistenz (PA), 
  • Pflegefachassistenz (PFA), Dipl. Gesundheits- & Krankenpflege (DGKP), Sozialpädagogik, etc. aber auch Quereinsteiger:innen 
  • mit der Bereitschaft sich zu entwickeln – Wir unterstützen Sie bei Ihrer Ausbildung auch finanziell. 
  • die kontaktfreudig und offen gegenüber Menschen sind.
  • die mit Geduld und Ausgeglichenheit auch schwierige Situationen meistern.
  • die aktiv beim Aufbau eines neuen Projekts mitarbeiten und -gestalten. 

 

UNSER ANGEBOT AN SIE 
  • Sicherheit: Ein unbefristetes Dienstverhältnis in einem krisensicheren Beruf.
  • Zusammenhalt:  Wir schauen auf unsere Mitarbeiterinnen. Gemeinsam finden wir einen Weg.
  • Wertschätzung: Wir pflegen ein herzliches und gutes Miteinander.
  • Job mit Sinn: Sie leisten einen wichtigen und wertvollen Beitrag.
  • Fachlichkeit: Eine qualitätsvolle Begleitung ist unser Anspruch. Daher nutzen unsere Mitarbeiter:innen die Angebote der Diakonie-Akademie gratis und vertiefen ihre Kenntnisse an den Grundlagentagen der Behindertenarbeit.
  • Work-Life-Balance: Ihre persönlichen Wünsche werden bei der Dienstplangestaltung im Rahmen betrieblicher Möglichkeiten berücksichtigt. Zusätzlich freie Tage: 24.+31.12. & Karfreitag, zusätzlicher Urlaub ab dem 5. Jahr
  • Vielfältige Organisation: Unsere Schule für Sozialbetreuungsberufe, unsere Stiftung sowie die Personalentwicklung unterstützen bei Ihrer beruflichen Entwicklung.
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto € 1.963,90 (Heimhilfe); € 2.168,40 (FSB), €2.493,69 (DGKP) bei einem Beschäftigungsausmaß von 100% (37 Wochenstunden)
  • Mehrzahlung je nach Vordienst- & Ausbildungszeiten

 

Eine rasche Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist uns ein großes Anliegen.
Bitte nutzen Sie daher die Möglichkeit unserer Online-Bewerbung!

 

Kontakt

Personalmanagement
Martin-Boos-Straße 4, 4210 Gallneukirchen

19.11.2021