zurück zur Jobübersicht
ab sofort

Einsatzleitung (w/m/d)

Die Mitarbeiter:innen von Diakonie.mobil betreuen Menschen im Alter in ihrer vertrauten Umgebung zu Hause,  um ein selbstbestimmtes Leben daheim zu ermöglichen und pflegende Angehörige zu entlasten.

Im Beschäftigungsausmaß von 30 - 35 Wochenstunden

Wels
4600
Diakoniewerk Oberösterreich
Seniorenarbeit

 

Ihr Aufgabengebiet
  • Kundenorientierte und effiziente Planung von Einsätzen und Touren
  • Erhebung des Pflegebedarfs und Beurteilung der Pflegeabhängigkeit inkl. Diagnostik
  • Verantwortung für die Qualitätssicherung
  • Mitarbeiterführung (multiprofessionelles Team von 20 Mitarbeiter:innen)
  • Zusammenarbeit mit Kostenträgern, Ärzten, Kunden und Angehörigen
  • Bei Bedarf auch Übernahme von Einsätzen

 

Das bringen Sie mit 
  • Ausbildung zur Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger:in mit Führerschein
  • Erfahrung als Einsatzleitung, EDV-Erfahrung, möglichst mit Vivendi
  • Sie können Mitarbeiter:innen motivieren und führen, haben ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, sind flexibel, belastbar und sind bereit Verantwortung zu übernehmen.
  • Sie haben Erfahrung im mobilen Bereich, können organisieren und ergebnisorientiert arbeiten, dann sind Sie bei uns genau richtig.

 

Worauf Sie sich bei uns freuen können
  • Professionelles und hochmotiviertes Führungskräftekollegium
  • einen großen Gestaltungsspielraum und Entwicklungsmöglichkeiten mit einem kompetenten Einführungsprogramm und fachlichem Austausch
  • Benefits (Mobilitätszuschuss, zusätzlicher Urlaubstag ab dem 5. Jahr, zusätzliche dienstfreie Tage wie 24.12., 31.12 und Karfreitag, etc.)
  • Bezahlung lt. Kollektivvertrag Diakonie; Mindestgehalt brutto € 2.500,00 + Leitungszulage 323,01 + Zulage Pflegepaket bei Vollzeit (38 Wochenstunden); Mehrzahlung je nach Vordienst- & Ausbildungszeiten

 

Eine rasche Bearbeitung Ihrer Bewerbung ist uns ein großes Anliegen.
Bitte nutzen Sie daher die Möglichkeit unserer Online-Bewerbung!

 

Kontakt

Personalmanagement
Martin-Boos-Straße 4, 4210 Gallneukirchen

19.10.2021