zurück zur Jobübersicht
1.7.2020

Agogische*r Mitarbeiter*in mit Engagement für die Bereiche Arbeit und Förderung im Oberen Ennstal

Arbeiten, wo alle arbeiten und einen ganz normalen Alltag erleben, das ist Inklusion. Arbeit ist mehr als nur Geld verdienen. Arbeiten zu können, steigert das Selbstwertgefühl. In integrativen Betrieben des Diakoniewerks oder in Kooperationsbetrieben kann mit dem passenden Beschäftigungsangebot und guter Begleitung vieles gelingen.

Im Beschäftigungsausmaß von 10-38h Wochenstunden

Oberes Ennstal
Schladming
8970
Diakoniewerk Steiermark
Behindertenarbeit

 

Was Sie erwartet...
  • Sie unterstützen und begleiten gerne Menschen mit Behinderung bei der Bewältigung der alltäglichen Lebensanforderungen
  • Ihnen ist eine ganzheitliche Alltagsgestaltung (z.B.: pflegerische, hauswirtschaftliche, organisatorische Tätigkeiten, Freizeitbegleitung, etc.) wichtig
  • Sie sorgen dafür, dass die Bedürfnisse der von Ihnen begleiteten Menschen erfüllt werden und ermöglichen eine selbstbestimmte Lebensgestaltung
  • Sie leben Sozialraumorientierung mit uns

 

Wen wir suchen...
  • Abgeschlossene Ausbildung (z.B. Fach-Sozialbetreuer*in Behinderten-Begleitung und Behinderten-Arbeit, Diplomsozialbetreuer*in)
  • Erfahrung und Freude bei der Arbeit mit Menschen mit und ohne Behinderung 
  • Führerschein B

 

Worauf Sie sich bei uns freuen können...
  • selbstständiges und kreatives Arbeiten in einem engagierten und multiprofessionellen Team
  • eine positive, wertschätzende, herzliche und unterstützende Arbeitsatmosphäre
  • Als regionaler Arbeitgeber sind wir in das Leben im Ort eingebunden
  • Bezahlung erfolgt lt. Kollektivvertrag Diakonie ab € 2.124,20 je nach Anrechnung der Vordienst- und Ausbildungszeiten bei einem Beschäftigungsausmaß von 100 %.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung in unserem Bewerbungsportal!

 

Kontakt

Personalmanagement
Martin-Boos-Straße 4, 4210 Gallneukirchen

23.06.2020