31.03.2021

Schulungs- und Dialogreihe Sprachkoffer zum Nachsehen

Die Schulungs- und Dialogreihe Sprachkoffer widmete sich 2020 dem Thema "Kultur & Sprache - Unterschiede und ihre Auswirkungen im Sprachunterricht". Für alle Interessierten gibt es nun die Videopräsentation mit Referentin Mag.a Olga Kostoula zum Nachsehen. 

Der Sprachkoffer geht 2020 wieder auf Reisen.
Weiter zum Beitrag
31.03.2021

Umfassende Autismus-Kompetenz

Anlässlich des Welt-Autismus-Tages am 2. April zeigt das Diakoniewerk Oberösterreich sein umfassendes Leistungspaket im Bereich Autismus auf - beginnend bei der Diagnostik über individuelle Therapie- und Fördermöglichkeiten bis zur Beratung hinsichtlich Beschäftigungsangeboten für betroffene Personen und deren Umfeld.

Therapieangebot für Menschen im Autismus-Spektrum
Weiter zum Beitrag
26.03.2021

Aktuelle Maßnahmen und Öffnungen in unseren Einrichtungen

Gallneukirchen

Bleiben Sie informiert.

Die Entwicklungen aufgrund des Corona-Virus und die Empfehlungen der Bundesregierung, soziale Kontakte einzuschränken bzw. besonders auf Risikogruppen Rücksicht zu nehmen, hat natürlich auch das Diakoniewerk und seine Einrichtungen zu verschiedenen Maßnahmen veranlasst. 

Weiter zum Beitrag
25.03.2021

Rezepttipp vom Konditor des Kulinarium am Standort Lehen

Ostern naht mit großen Schritten - Die Zeit der Auferstehung und des Teilens! Das Kulinarium Salzburg lädt daher sehr herzlich zum Nachbacken ein und teilt ihr Rezept für alle Liebhaber der ganz besonderen Süßspeise zum Fest, dem Osterlämmchen.

Kulinarium Lehen - Ostern 2021
Weiter zum Beitrag
21.03.2021

Selbstbestimmung und Normalität für Menschen mit Down-Syndrom

Am 21. März ist der Welt-Down-Syndrom-Tag. Das Diakoniewerk setzt sich dafür ein, dass Menschen mit Down-Syndrom gut begleitet ein selbstbestimmtes, normales Leben führen können.

Welt-Down-Syndrom-Tag
Weiter zum Beitrag
20.03.2021

Internationaler Tag gegen Rassismus - 21. März

Am 21. März findet findet jährlich der Internationale Tag gegen Rassismus statt. Das Diakoniewerk beteiligt an der Initiative #rassismusmogined, um auf alltägliche Rassismus-Erfahrungen aufmerksam zu machen.

Menschen auf der Flucht in der Grundversorgung begleiten
Weiter zum Beitrag
18.03.2021

Vorfreude auf ein neues Zuhause

Hopfgarten

In Hopfgarten entsteht ein neues Wohnangebot für Menschen mit Behinderung. Michèle Feiersinger freut sich auf ihr neues Zuhause und ein fröhliches Team an Betreuer*innen

Michele Feiersinger freut sich auf ihre Wohnung
Weiter zum Beitrag
11.03.2021

Achtung Baustelle: Wohnen mittendrin in Ramsau

Ramsau am Dachstein

"Hier geht etwas weiter", freuen sich die künftigen Bewohnerinnen und Bewohner auf ihr neues Zuhause in Ramsau am Dachstein. 

sieben Personen stehen hinter Achtung Baustelle Schild, dahinter ein zweistöckiger Rohbau
Weiter zum Beitrag
10.03.2021

Weltfrauentag 2021 - Claudia Paulus im Interview

Im Rahmen des Weltfrauentags 2021 treten starke Frauen vor den Vorhang. Das Diakoniewerk wird bereits seit mehr als 145 Jahren von Frauen bewegt, mitgestaltet und weiterentwickelt. In Seminaren und Workshops stehen auch immer wieder Frauen im Fokus.

Portraitfoto Mag.a Claudia Paulus
Weiter zum Beitrag
05.03.2021

Jerusalema Dance Challenge – Das Diakoniewerk ist dabei

Challenge accepted! Wir versprühen: Begeisterung, gute Laune und Hoffnung! Das Diakoniewerk hat die Herausforderung angenommen!

Jerusalema Dance Challenge - Das Diakoniewerk ist dabei!
Weiter zum Beitrag
04.03.2021

Weltfrauentag 2021 - Dorothea Dorfbauer im Interview

Zum Weltfrauentag 2021 treten starke weibliche Persönlichkeiten des Diakoniewerks vor den Vorhang. Denn Frauen bewegen bereits seit mehr als 145 Jahren das Diakoniewerk, gestalten die Arbeit am und für Menschen und wirken im Sinne der Nächstenliebe. Mag.a Dorothea Dorfbauer ist seit Oktober 2020 zweite Geschäftsführerin des Diakoniewerks OÖ. Sie verantwortet die Bereiche Seniorenarbeit sowie Flucht & Integration.

Dorothea Dorfbauer, Geschäftsführung OÖ
Weiter zum Beitrag
03.03.2021

Ausbildungen auch in Teilzeit

Die Ausbildung zum*r Fachsozialbetreuer*in Altenarbeit und Behindertenarbeit wird im September 2021 auch wieder in Teilzeit angeboten.

Ausbildung mit Zukunft
Weiter zum Beitrag
03.03.2021

„Ich bin heute genau dort, wo ich hin wollte"

Wolfgang K. ist 45 Jahre und absolviert derzeit die Diplomausbildung zum Sozialbetreuer Behindertenarbeit an der Schule für Sozialbetreuungsberufe Gallneukirchen des Diakoniewerks. Sein Weg dahin war nicht einfach, nach 24 Jahren in einem technischen Beruf in einem großen Industriebetrieb hängt er seinen Job an den Nagel und beschließt im Sozialbereich seine berufliche Zukunft zu starten.

Wolfgang K. Quereinsteiger
Weiter zum Beitrag