29.11.2019

Kunstwerkstatt Theater Malaria zeigen Weihnachtsgeschichte im Brucknerhaus Linz

Garantiert einzigartig ist das Stück von Theater Malaria, das am 3. Dezember, im Foyer des Brucknerhauses Linz aufgeführt wird.

Theater Malaria mit dem Stück "Auf der Suche nach Weihnachten"
Weiter zum Beitrag
29.11.2019

"Mein Kalender": Gut organisiert ins neue Jahr

Arbeit und Assistenz Graz

Der neue Symbol-Kalender für 2020 ist da! Bestellungen sind ab sofort über meinkalender@diakoniewerk.at möglich. 

Zwei Männer präsentieren das Deckblatt eines Kalenders
Weiter zum Beitrag
28.11.2019

Ruth Oberhuber moderiert "Ohrenschmaus"

Gallneukirchen

Ruth Oberhuber, Autorin und Mitglied der Kunstwerkstatt wird den Literaturpreis „Ohrenschmaus“ am 2. Dezember im Wiener Museumsquartier moderieren.

Ruth Oberhuber - Schauspielerin der Theatergruppe Malaria des Diakoniewerks
Weiter zum Beitrag
28.11.2019

Mehr als 100 Adventkränze haben dieser Tage das Diakoniewerk verlassen

Gallneukirchen

Österreichweit wurden vom Diakoniewerk 107 Adventkränze verteilt und als Symbol der Hoffnung an regionale Partner überreicht 

Adventkränze der Diakonie an regionale Partner - Überreichung an Dr. Michael Rockenschaub/Sparkasse OÖ
Weiter zum Beitrag
25.11.2019

Besuchen Sie uns auf Adventmärkten in Ihrer Region

Gallneukirchen

Gönnen Sie sich eine adventliche Auszeit und besuchen Sie den einen oder anderen Adventmarkt in Ihrer Region. Geniessen Sie weihnachtliches Flair - bummeln, gustieren und staunen Sie!

Köstlichkeiten und Selbstgebasteltes an Adventmärkten des Diakoniewerks
Weiter zum Beitrag
22.11.2019

Alles Advent! Ob Adventkranz oder Adventkalender - eine besondere Zeit bricht an

Der drei Meter große, künstlerisch gestaltete Adventkranz nimmt erneut seinen Platz beim Brucknerhaus Linz ein.

Der große Adventkranz schmückt den Bereich zwischen Brucknerhaus und Donau.
Weiter zum Beitrag
21.11.2019

Üben für den Ernstfall

kirchbichl

In Krisensituationen richtig reagieren: Das übte man kürzlich im Wohnhaus in Kirchbichl.

Feuerwehrübung in Kirchbichl
Weiter zum Beitrag
21.11.2019

Genetiker Hengstschläger in Klinik Diakonissen Schladming

Einer der renommiertesten Wissenschaftler Österreichs referierte in der Klinik Diakonissen Schladming.

Hengstschläger zu Gast in der Klinik Schladming.
Weiter zum Beitrag
20.11.2019

Schülerin der SOB Gallneukirchen erhält Landesintegrationspreis

Gallneukirchen

Mit dem Sonderpreis in der Kategorie Migrant*innen wurde Nouchka Madimba geehrt.

Landesintegrationspreis an Nouchka Madimba
Weiter zum Beitrag
20.11.2019

180 Jahre Adventkranz: Büchlein erzählt Geschichte neu

Künstlerinnen und Künstler aus der Kunstwerkstatt des Diakoniewerks haben es illustriert.

Büchlein erzählt Geschichte neu
Weiter zum Beitrag
20.11.2019

Kinder mit Behinderung haben Rechte

Ein Regierungsprogramm muss konkrete Maßnahmen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung vorsehen, mit denen ihre Rechte umgesetzt werden.

Kinder mit Behinderung haben Rechte
Weiter zum Beitrag
18.11.2019

Hossein ist frei! Sein zweiter Asylantrag wird geprüft

Engagierte Bürgerinnen und Bürger haben eingegriffen und verhindert, dass Hossein K. abgeschoben wird. 

Hossein K. wurde festgenommen. Er war Lehrling im Diakonie Krankenhaus in Schladming
Weiter zum Beitrag
13.11.2019

Zusammenarbeit zwischen Diakoniewerk und Uni Basel durch Vertrag gefestigt

Mit dem „Linzer Modell“ der Klinik Diakonissen Linz ist für den deutschsprachigen Raum ein innovatives Leitbeispiel zur Umsetzung von „Spiritual Care in Organisationen“ entstanden - vor dem kostba

Dr. Thomas Pitters, Prof. Dr. Dr. Hans Florian Zeilhofer, Dr. Christa Gäbler-Kaindl, Doris Wierzbicki MASSc, Dr. Kaspar Traub, Prof. Dr. Roland Bingisser, Dr. Rainer Wettreck, Prof. Dr. Frank Zimmermann
Weiter zum Beitrag
06.11.2019

VKB-Bank unterstützt Künstlerinnen und Künstler des Diakoniewerk-Ateliers

Gallneukirchen

Im Rahmen des Regionalspartages spendet die VKB-Bank einen Euro für jede Kundin und jeden Kunden, die bzw. der sich am gemeinsamen Schüttbild in einer Filiale beteiligte.

VKB-Bank unterstützt Künstlerinnen und Künstler des Diakoniewerk-Ateliers
Weiter zum Beitrag