03.09.2020

Wir sind „AM WEG“

Graz

Das war unser erster Stammtisch für Menschen mit und ohne Behinderung. 

Über 20 Besucher*innen konnten Gerd Hanaweg, Sebastian Oppenrieder und ihre Assistent*innen beim ersten Termin von "AM WEG" - Stammtisch für Menschen mit und ohne Behinderung im Grazer Hotel roomz begrüßen.

 

Zu Beginn war - trotz Abstandhaltens und anderer Schutzmaßnahmen - einmal Kennenlernen und ein Austausch der Erwartungen angesagt: "Neue Leute kennenzulernen" oder "endlich wieder einmal unterwegs sein", sagten die meisten Teilnehmer*innen. Dann regte Ines Javorics aus dem Team der Arbeit und Assistenz Graz einen Runde über mögliche Themen des Stammtischs an. Zur Auswahl standen: Arbeit, Wohnen, Freizeit, Behörden oder Mode und Lifestyle. Die Abstimmung fand mittels JA/NEIN-Kärtchen statt. 

 

Der klare Favorit stand bald fest: Die Runde möchte sich über Freizeit in Graz unterhalten, aber auch das Thema Arbeit fand Anklang. 

 

Einige Teilnehmer*innen brachten schon konkrete Ideen und Fragen ein: Wo gibt es interessante Angebote wie Chorsingen oder E-Rolli-Fußball? Welche Lokale und Freizeiteinrichtungen in Graz sind barrierefrei? Wie funktioniert Freizeitassistenz? Gibt es Leute, die anderen etwas vorlesen wollen? Eine Teilnehmerin möchte bei einem der nächsten Termine über ihre sprachlichen Fähigkeiten und beruflichen Ideen erzählen. 

 

Sigrid Lauko aus dem Diakoniewerk fasste die Ergebnisse zusammen: "Wir werden für den nächsten AM WEG - Stammtisch einen kurzen Input über Freizeit in Graz vorbereiten und freuen uns auf eure Ideen!" Die Initiator*innen von AM WEG sind mit dem ersten Termin sehr zufrieden. 

 

Das nächste Treffen findet am 1. Oktober (10.30 - 12.00 Uhr) wieder im Hotel roomz statt. 

 

 

 

AnsprechpartnerIn

Lisa Mandl
DGKP Lisa Mandl MSc
Projektverantwortliche
Steiermark
Behindertenarbeit
Ansprechpartnerin für AM WEG - Stammtisch für Menschen mit und ohne Behinderung,
Arbeit und Assistenz Graz
Moserhofgasse 3a
8010 Graz
Österreich