21.05.2019

"Wenn die Wörter davonfliegen": Kinder begegnen Menschen mit Demenz

Haus am Ruckerlberg Graz

Kinder begegnen Menschen mit Demenz offener und unvoreingenommener als Erwachsene. Diese Qualität macht sich das Projekt „Demenzfreundliche Stadt Graz“ zunutze, denn das Projekt braucht noch ein Logo und einen Titel.

Auf Einladung der Tagesbetreuung des Diakoniewerks fand im Haus am Ruckerlberg ein Aktionstag statt: Schülerinnen und Schüler lernten beim gemeinsamen Spielen und Singen Menschen mit Demenz kennen.

 

In einer Mal- und Schreibwerkstatt hielten die Kinder anschließend ihre Erlebnisse fest. „Manche Wörter sind ihnen weggeflogen, aber wir haben sie wieder aufgefangen“, so eine Schülerin der Projektschule Graz. Eine Werbeagentur arbeitet nun mit dem Material der Kinder weiter. Auf das Ergebnis kann man gespannt sein! Hier gibt es Infos zum Projekt "Demenzfreundliche Stadt Graz"

 

 

AnsprechpartnerIn