04.06.2019

ReVital-Shop Gallneukirchen präsentiert sich in neuem Licht

Gallneukirchen

Der ReVital-Shop des Diakoniewerks in Gallneukirchen zeigt sich nach einer Umgestaltung in neuem Glanz. Am 7. Juni 2019 präsentiert sich der Shop mit attraktiven Eröffnungs-Angeboten.

Der ReVital-Shop des Diakoniewerks in Gallneukirchen begeistert seit seiner Eröffnung im Oktober 2016  zahlreiche Kunden mit preiswerten Qualitätsprodukten. Der Shop wurde nun umgestaltet und zeigt sich in neuem Outfit. Am Freitag, 7. Juni 2019, erwarten die Kunden attraktive Eröffnungs-Schnäppchen.ReVital ist der Markenname einer Produktlinie, die ökologische Nachhaltigkeit und sozialen Mehrwert schafft, weil sie die Umwelt entlastet und Arbeitsplätze sichert.  


Der Umbau hat ermöglicht, das umfangreiche Produktsortiment noch übersichtlicher zu präsentieren. Es ergeben sich nun noch mehr Möglichkeiten, das Warensortiment permanent auszutauschen und mit neuen Kuriositäten zu überraschen.

 „Zu schade zum Wegwerfen“, das denken viele, die Gegenstände aussortieren, weil sich zum Beispiel die Lebensumstände geändert haben oder weil ein Gerät nicht mehr verwendet wird. Doch dies muss nicht automatisch im Müll landen. In den ReVital-Shops werden gebrauchte, gut erhaltene und funktionierende Elektrogeräte, Hausrat, Kleidung, Möbel, Sport- und Freizeitgeräte gesammelt, aufbereitet („revitalisiert“) und auf die einwandfreie Funktion geprüft. Das bringt Vorteile auf vielen Ebenen: Gebrauchte, qualitätsgeprüfte Ware bleibt im Kreislauf – damit werden Ressourcen geschont, die Abfallberge verringert und Kosten vermieden. Die Produkte werden zu erschwinglichen Preisen verkauft und sind somit auch für jeden attraktiv. Auf diese Weise wird die nachhaltige Verwendung von verschiedensten Waren und Gegenständen unterstützt und unserer Umwelt etwas Gutes getan. Manche Dinge berühren durch ihre Geschichte und lassen Kindheitserinnerungen wieder aufleben -  im ReVital-Shop stehen die Chancen gut, Dinge zu bekommen, die normalerweise heute nicht mehr erhältlich sind!

 

Bis zu 13 Menschen mit Beeinträchtigung – einige davon in Teilzeit - arbeiten von Montag bis Freitag im ReVital-Shop und werden dort von 5 Mitarbeitern begleitet. Sie nehmen Ware entgegen und überarbeiten sie – kurzum, sie werden in alle Arbeitsabläufe integriert, in denen sie ihre Fähigkeiten einsetzen und neue Fertigkeiten erlernen können. Der ReVital-Shop in Gallneukirchen ist integrativ geführt. Die Integration von Menschen mit Beeinträchtigung in einen ganz normalen Arbeits- und Verkaufsprozess ist besonders wichtig. Für Menschen mit Behinderung heißt das, die Möglichkeit zu  haben, einer Beschäftigung außerhalb einer sozialen Betreuungseinrichtung nachgehen zu können. Die tägliche Arbeit mit unseren KundenInnen schafft wertvolle Räume der Begegnung. 

 

Im ReVital Shop, der durch das Land OÖ gefördert und unterstützt wird, kann jede und jeder einkaufen, dazu ist keine spezielle Berechtigungskarte notwendig. Gerne kann auch gut erhaltene, weitgehend unbeschädigte und einwandfrei funktionierende Altware während der Öffnungszeiten abgegeben werden.

 

Näheres auf: www.diakoniewerk.at/revitalshop