02.08.2018

Kurzbesuch aus Taiwan im Diakoniewerk

Kürzlich besuchte Bishop Chuan-chiu Chou, Mitarbeiter der Public Television Service Foundation in Taiwan, Einrichtungen des Diakoniewerks.

Ziel seines Besuches war es, sich ein Bild über die Arbeit mit Menschen im Alter in Österreich zu verschaffen, da Chou in Taiwan auch als Lehrender in der Altenpflege tätig ist.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung durch Mag.a Nicole Bachinger-Thaler besuchte Chou unterschiedliche Einrichtungen im Bereich Wohnen und Betreuung für Menschen im Alter.

Chou war überrascht, wie ressourcenorientiert und individuell im Diakoniewerk gearbeitet wird, im Gegensatz zu Taiwan, wo stark funktionsorientiert gepflegt wird. Sehr großes Interesse zeigte er auch an den Leitsätzen und Zielen des Diakoniewerks in der Arbeit mit Menschen mit Demenz.

Vor seinem Besuch im Diakoniewerk bereiste Chou bereits andere europäischen Länder (Deutschland, Niederlande), um sich Best practice Beispiele im Bereich sozialer Arbeit, vor allem in der Seniorenarbeit, anzusehen.

Die bei seiner Europareise gewonnenen Eindrücke hielt der Besucher mit der Kamera fest, nach seiner Rückkehr nach Taiwan wird daraus ein kleiner Filmbeitrag entstehen.