29.11.2019

Kunstwerkstatt Theater Malaria zeigen Weihnachtsgeschichte im Brucknerhaus Linz

Garantiert einzigartig ist das Stück von Theater Malaria, das am 3. Dezember, im Foyer des Brucknerhauses Linz aufgeführt wird.

Zwei Engel, der Lichtbringer, Maria, der Schneemann und ein Kobold bereiten sich auf Weihnachten vor. Der Baum wird geschmückt, eine Schneeballschlacht veranstaltet, Familienfotos gemacht und Kekse gebacken. Der Weihnachtsmann stößt zur Gruppe und passt auf´s Christkind auf, während Maria und die Bäckerin Gedichte lesen und auf der Engelsharfe spielen. Eine muntere Gesellschaft, die uns einlädt, sich auf die Suche nach Geborgenheit zu begeben…
Entstanden aus Eigeninitiative von künstlerisch tätigen Menschen aus dem Diakoniewerk, setzt sich das Theater Malaria der Kunstwerkstatt heute aus einem zehnköpfigen Ensemble und seinem künstlerischen Team zusammen. Die Gruppe arbeitet seit 26 Jahren an eigenen Performances, Stücken, Kunstprojekten und Literatur, die es im öffentlichen Raum vorführt. 
 

3. Dezember, 16.30 Uhr, der Eintritt ist frei!