16.03.2020

Informationen zu Maßnahmen im Diakoniewerk Steiermark

Graz

Die Entwicklungen aufgrund des Corona-Virus und die Empfehlungen der Bundesregierung, soziale Kontakte einzuschränken bzw. besonders auf Risikogruppen Rücksicht zu nehmen, hat auch das Diakoniewerk Steiermark und seine Einrichtungen zu verschiedenen Maßnahmen veranlasst. 

  • Die Tagesbetreuung für Menschen mit Demenz im Haus am Ruckerlberg ist ab Montag, 16.3. geschlossen. 
  • Die Demenzberatung ist unter der Telefonnummer 0664 85 82 797 erreichbar.
  • Im Haus am Ruckerlberg besteht seit 14.3. ein Besuchsverbot. Wir ersuchen, mit Ihren Angehörigen telefonisch in Kontakt zu bleiben.
  • Im Kindergarten in Graz ist ab Montag 16.3. ein Journaldienst eingerichtet.
  • Die Tageseinrichtungen der Behindertenarbeit in Graz und Schladming öffnen bei Bedarf - unter allen gebotenen Vorsichtsmaßnahmen (z.B. Reduktion Außenkontakte, entsprechende Hygienemaßnahmen)
  • Im Wohnen Schladming ersuchen wir An- und Zugehörige, vorerst von Besuchen Abstand zu nehmen.
  • Die Beratungsstelle LIFEtool ist vorübergehend geschlossen. Bei dringenden Fragen stehen die Kolleg*innen von LIFEtool in Linz zur Verfügung. Nähere Informationen auf der Website von LIFEtool

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und aktualisieren diese Seite laufend mit neuen Entwicklungen.