06.11.2020

Ein Lichterfest mit guten Wünschen

Graz

Schutz, Geborgenheit und Rituale geben in diesen herausfordernden Zeiten Kindern Sicherheit

Das Lichterfest in diesem Jahr feiern wir anders als gewohnt: In stimmungsvollem Rahmen am Vormittag nur unter uns Kindern. Wir nehmen das Fest zum Anlass, an die Kinder dieser Erde zu denken, denen es nicht so gut geht. Wir senden mit den Laternenlichtern gute Gedanken in die Welt hinaus. Mit jedem entzündeten Licht formulieren wir einen besonderen Wunsch.

 

Unser nachhaltiges Projekt der Kinderrechte ist nach wie vor präsent. Wir wissen, dass Kinder Rechte haben: Auf ein Zuhause, gute Ernährung, gewaltfreie Erziehung, auf Bildung und Fürsorge, auf Träume und Schutz.

 

Was ist den Kindern aus dem Kindergarten wichtig?

Zoe: Dass alle Kinder genug Spielzeug haben.

Laura: Dass wir gutes Wasser zum Trinken haben.

Fabian: Genug gesundes Essen.

Filippo: Geborgenheit in der Familie

Benedikt: Spiele und zur Schule gehen können und dürfen. 

 

Wir wünschen uns, dass alle Kinder der Welt diese Rechte in Frieden leben können. Viele kleine Lichter in unseren Laternen, die mit viel Freude und Liebe erschaffen wurden, strahlen wie ein großes warmes Feuer in der Grabenstraße für die Kinder der Welt. Ganz nach unserem Motto: Herzen auf, Farben und Wärme rein!

 

 

AnsprechpartnerIn

Martina Royer
Martina Royer
Leitung Kindergarten
Steiermark
Bildung
Kindergarten
Grabenstraße 59
8010 Graz
Österreich