22.03.2020

Diakoniewerk Bosnien-Herzegowina informiert zum Corona-Virus

Die Entwicklungen aufgrund des Corona-Virus und die Empfehlungen der österreichischen Bundesregierung, soziale Kontakte einzuschränken bzw. besonders auf Risikogruppen Rücksicht zu nehmen, hat auch das Diakoniewerk Bosnien-Herzegowina und seine Einrichtungen zu verschiedenen Maßnahmen veranlasst. 

Um das Risiko gemeinsam zu minimieren, wurden auf Beschluss und Empfehlung der österreichischen Bundesregierung als Schutzmaßnahmen vor dem Corona-Virus im Diakoniewerk Bosnien-Herzegowina alle Einrichtungen bis auf weiteres geschlossen.

Damit soll ein einheitliches Vorgehen sichergestellt werden, um die Infektionsketten zu unterbrechen.