16.07.2018

Diakonie hilft vor Ort - #Hilftvorort

Da sein für Menschen in größter Not - dort, wo es darauf ankommt. Die #Hilftvorort-Kampagne der Diakonie-Katastrophenhilfe gibt Stimme.

Weltweit sind Millionen Menschen auf der Flucht und von Hunger, Krieg und den Auswirkungen des Klimawandels bedroht. Die Betroffenen brauchen handfeste Hilfe: Reis, Wasser, Werkzeug oder ein sicheres Dach über dem Kopf, denn politische Versprechungen sind zu wenig und machen sie nicht satt. 


Mit der Katastrophenhilfe-Kampagne #hilftvorort bekommen die Betroffenen und die lokalen HelferInnen in Katastrophenregionen eine Stimme. 

Menschen, die nach Naturkatastrophen oder durch Krieg und Gewalt in eine Notlage geraten sind und diese aus eigener Kraft nicht bewältigen können, bekommen Hilfe und Unterstützung. Die Diakonie Katastrophenhilfe hilft vor Ort in Syrien, Somalia, Bangladesch und vielen weiteren Orten weltweit. Diakonie hilft vor Ort!