04.12.2019

Diakonie-Adventkranz an Stadtrat Peter Hacker

Wien

Vertreter der Diakonie überreichten Diakonie-Adventkranz an den Wiener Stadtrat Peter Hacker

Rund 100 Adventkränze verlassen heuer das Diakoniewerk und werden als Symbol der Hoffnung an regionale Partner des Diakoniewerks überreicht - Menschen, die auf ihre individuelle Art und Weise Hoffnung schenken. Die kleinen Kerzen wurden von der Werkstätte Wartberg (OÖ) des Diakoniewerks hergestellt – mehr als 2100 Stück sind es, die hier von begleiteten MitarbeiterInnen gegossen wurden.

So erhielt auch Peter Hacker - amtsführender Wiener Stadtrat für Soziales, Gesundheit und Sport einen Diakonie-Adventkranz. Daniel Dullnig, Geschäftsführer der Region Wien sowie Michael Bubik, Rektor der Diakonie Eine Welt und Diakonie Flüchtlingsdienst-Geschäftsführerin Alexander Gröller überreichten im Namen der Diakonie den Adventkranz im Wiener Rathaus mit den besten Weihnachtswünschen.