Inhaltsbereich:

Aktuelle Nachrichten aus dem Diakoniewerk

21.02.2018

Lions Club spendet an Werkstätte Wartberg des Diakoniewerks

WARTBERG OB DER AIST / PREGARTEN. Die Werkstätte des Diakoniewerks in Wartberg freut sich über die finanzielle Unterstützung des Lions Club Pregarten/Aisttal in der Höhe von € 5.000,-.

Die Mitglieder des Lions Club Pregarten/Aisttal veranstalteten letzten September eine Minigolf-Charity-Veranstaltung. Regionale Unternehmen und Vereine traten in Teams zu je 4 Personen gegeneinander an und spielten in der Minigolf-Anlage Pregarten um den Sieg. Auch Richard Glinsner, ein begleiteter Mitarbeiter der Werkstätte Wartberg, nahm am Minigolf-Turnier teil und zeigte sein Können.

Das Startgeld des Minigolf-Turniers sowie der Erlös aus dem Verkauf von Speisen und Getränken wurde von den Mitgliedern des Lions Clubs noch auf in Summe € 5.000 aufgerundet und der Werkstätte Wartberg übergeben. „Wir freuen uns, mit dem Erlös des Turniers die tolle Arbeit der MitarbeiterInnen mit Beeinträchtigung in der Werkstätte Wartberg unterstützen zu können. Die gemeinsame Zusammenarbeit in der Region ist uns sehr wichtig.“ so Helmut Böhm vom Lions Club.

Mit dem Betrag wird die neue Gartengestaltung der Werkstätte Wartberg realisiert. Vor allem im Sommer nutzen die MitarbeiterInnen mit Beeinträchtigungen den Garten, um in der Mittagspause etwas zu entspannen. In der Werkstätte Wartberg gibt es neben der Holz- und Industriewerkstatt die Kreativwerkstatt, in der Produkte aus Filz, Wachs und Keramik hergestellt werden.