Inhaltsbereich:

Behindertenarbeit

Mit deiner fundierten Ausbildung bist du grundsätzlich für alle Betriebe „interessant“, die für Menschen mit Beeinträchtigungen Angebote und Dienstleistungen bieten – egal ob dies der „klassische“ Bereich der Behindertenarbeit oder die Anbieter psychosozialer Dienste sind.

Als MitarbeiterIn der Behindertenarbeit übernimmst du Tätigkeiten in den zentralen Lebensfeldern von Menschen mit Behinderung (Wohnen, Arbeit & Beschäftigung, Freizeit & Bildung).

Pflegerische Aufgaben werden von Fach-SozialbetreuerInnen Behindertenarbeit entsprechend ihrer Qualifikation als Pflegeassistenz gemäß Gesundheits- und Krankenpflegegesetz wahrgenommen.

Fach-SozialbetreuerInnen Behindertenbegleitung setzen ihre Kompetenzen der Beratung und Begleitung entsprechend ihrer sozialpädagogischen Orientierung ein

In diesen Bereichen kannst du mit der Ausbildung arbeiten:

  • Wohnbereich
  • Bereich Arbeit & Beschäftigung
  • Bereich Freizeit & Bildung
  • Einzelbetreuung von Menschen mit Behinderung