Inhaltsbereich:

Organisatorisches zur ehrenamtlichen Mitarbeit

Hier finden Sie Informationen zu den organisatorischen Rahmenbedingungen für die freiwillige Mitarbeit im Diakoniewerk wie Spesenersatz, Verpflegung, Versicherungen und Kilometergeld.

Spesenersatz

Wenn Sie als freiwillige/r Mitarbeiter/in mit Menschen aus dem Diakoniewerk einen Ausflug unternehmen oder gemeinsam Essen gehen, so steht Ihnen ein Kostenersatz für Ihre Verpflegung zu. Richtsätze dafür sind max. € 5,- für einen Halbtagesausflug oder max. € 10,- für einen Ganztagesausflug.

Verpflegung

Wenn Sie über Mittag in einer Einrichtung tätig sind, erhalten Sie selbstverständlich das Mittagessen gratis.

Versicherungen

Von Seiten des Diakoniewerkes werden für Sie folgende Versicherungen abgeschlossen:
  • Haftpflichtversicherung
  • Dienstfahrtenkaskoversicherung

Kilometergeld

Wenn Sie im Rahmen der freiwilligen Tätigkeit Fahrten für das Diakoniewerk durchführen, können Sie für die gefahrenen Strecken Kilometergeld abrechnen.

Ansprechpartnerin

Für weitere Informationen kontaktieren Sie unsere Freiwilligenkoordinatorin Mag. Isabel Beuchel.

Visitenkarte person:
Bild von Mag. Isabel Beuchel

Mag. Isabel Beuchel

Funktion: Kompetenzmanagement Behindertenarbeit / Freiwilligenkoordination

Adresse: Diakoniewerk Zentrale
Martin-Boos-Straße 4
4210 Gallneukirchen

Telefon: 07235 63 251 184
Mobil: 0664 813 44 33
Telefax: 07235 63 251 201

i.beuchel@diakoniewerk.at www.diakoniewerk.at